22. Mai 2012

Melone trifft Feta
























Wenn es ums Essen geht, bin ich zwar Königin im Konsum, aber leider nur Knecht in Sachen Zubereitung. Meine Kochkünste beschränken sich weitestgehend auf das Erhitzen von Nudelwasser bzw. die Mischung von Pasta mit Pesto oder Tomatenmark. Im Sommer trifft es sich daher sehr gut, dass die Hitze das Verlangen nach komplizierten Gerichten unterbindet und stattdessen einfache Salate und Obst ausreichen. Eines meiner absoluten Lieblingsrezepte ist der etwas unkonventionelle aber zugleich sehr simple Wassermelonen-Feta-Salat, den ich an dieser Stelle vorstellen möchte. Der Mix mag zunächst eher merkwürdig klingen (ich gebe zu, ich war auch erst nicht sehr angetan), aber wie sich herausgestellt hat ergänzt der salzige Feta die süße Wassermelone ganz wunderbar! Einfach den Feta zerkleinern (entweder würfeln oder zerbröseln), die Melone in Stückchen schneiden und beides dann vermischen. Ich persönlich mag es am liebsten wenn etwas mehr Melone auf dem Teller landet, aber im Grunde bleibt das Verhältnis beider Zutaten jedem selbst überlassen. Also liebe Leute, das Wetter soll die nächsten Tage ganz fabelhaft werden...eine gute Gelegenheit der Melonen-Feta-Kombination eine Chance zu geben...

When it comes to food I am the queen of consumption but only a slave in cooking. My culinary skills are basically limited to heating up water and mixing pasta with pesto or tomato sauce. Summer therefore is a good time for me since the heat keeps me from craving for fancy meals and I can survive with only salads and fresh fruit. One of my favorite recipes for this time of the year is the slightly unconventional but at the same time very simple watermelon-feta cheese salad, which I would like to introduce you to in this post. I have to admit, the mixture might not sound too promising right away (I wasn't too eager at the beginning as well) but as it turns out the salty feta cheese compliments the sweet watermelon just perfectly! All you need to do is chop both ingredients and mix them in a bowl...that's it! Personally, I prefer a bit more melon than cheese in my mixture but in the end the proportion is up to you. The weather is supposed to be really nice the next couple of days so why not use that as a reason to try out that wonderful combination...






































































Kommentare:

  1. Mhhhhhhhhhm das probier ich mal! So schön sommerlich <3 Kommt das ganz ohne Dressing aus??
    modeprinzessin.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich esse Melone & Feta immer ohne Dressing aber mit einem leckeren Honig-Senf-Sösschen schmeckts bestimmt auch gut ;)

      Löschen
  2. klingt erstmal wirklich merkwürdig diese kombination aber probieren geht über studieren wa :)

    X, Annie
    www.anniwear.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne die Kombination, das schmeckt wirklich wahnsinnig gut! Ein paar Radieschen passen auch noch wunderbar dazu :)

    LG
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp...wird das nächste Mal gleich ausprobiert ;)

      Löschen
  4. ohhh, ich liebe diese kombination! ich stecke melone, feta und jeweils ein blatt minze auf einen zahnstocher und stelle das dann für eine stunde in den kühlschrank :)
    http://alinaswonderland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Diese Kombination klingt in der Tat zunächst etwas merkwürdig und ich muss zugeben ungenießbar. Aber da du so sehr davon schwärmst, werde ich diesen verrückten Mischmasch auch mal ausprobieren, denn beide Zutaten mag ich sehr! <3 Ich hätte nie erwartet sie einmal zusammen in einem Gericht zu sehen^^

    AntwortenLöschen
  6. Sieht lecker aus, aber die Kombi klingt wirklich merkwürdig - aber ich hab Lust, das mal auszuprobieren, bin Neuem nicht unbedingt abgeneigt :)
    Was auch total lecker schmeckt: Schinken zu Melone (oder war es Ananas?!) Egal, ich glaube man kann´s auch zu beidem essen, obwohl es sich zu erst auch ein bisschen komisch anhört ;)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. Schaut lecker aus und klingt interessant, muss ich unbedingt mal ausprobieren. Die Kombi Weintrauben und Käse schmeckt ja auch, Melone Feta ist ja so ähnlich!

    AntwortenLöschen
  8. Lecker, das muss ich unbedingt mal versuchen! Danke für den Vorschlag. :)
    LG
    http://liveloveandlaughwithsassa.de/

    AntwortenLöschen
  9. Die Kombination klingt wirklich sehr ungewöhnlich,
    allerdings kann ich mir gut vorstellen das das zusammen gut schmeckt.

    Falls es dieses Jahr doch wieder warm wird werde ich das mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.