11. Februar 2012

Spring on my mind...

























Ich habe ein Geständnis zu machen: eigentlich mag ich den Frühling nicht besonders gerne. Der Herbst ist mein Ding...rote Blätter, die letzten Sonnenstrahlen, Kürbisse und Schäfchenwolken...damit kann ich etwas anfangen. Mit Vogelgezwitscher und Osterhäschen allerdings nicht wirklich. Doch obwohl ich kein großer Fan der ersten paar Monate des Jahres bin, freue ich mich schon unglaublich darauf, meine dicke Winterjacke (so schön sie auch ist) im Schrank lassen zu können und endlich wieder buntere Farben zu tragen. Aus diesem Grund kann ich mich auch leider nicht davon abhalten das Internet nach neuen Outfits zu durchsuchen, die mir den Frühling etwas schmackhafter machen sollen. Bei meinem täglichen virtuellen Schaufensterbummel bin ich gestern auf obige Schätze gestoßen. Zum Glück kann man die auch noch im Herbst tragen...

Leggins von Topshop/ Ring von Topshop/ Schuhe von Asos/ Rucksack von Urban Outfitters

I have a confession to make: for some reason I just don't really like spring. I'm a total fall-girl. The thought of red leafes, pumpkins, fluffy clouds and the last shafts of sunlight just makes me happy. On the contrary, singing birds and jumping easterbunnies don't. But even though I am not a big fan of the first few months of the year, I am still looking forward to leaving my winter jacket at home and wearing brighter colors again. That is why I just can't help myself from searching for new outfits, which make me hate spring a little bit less. On my daily virtual shopping expedition yesterday I came across the colorful treasures in the image above. Luckily you can also wear them in the fall...

Leggins from Topshop/ Ring from Topshop/ Shoes from ASOS/ Backpack from Urban Outfitters

Kommentare:

  1. das sind echt "crazy" sachen :-) die schuhe würde ich auf jeden fall auch gerne zu meinen zählen

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.