29. November 2011

H&Marni SS 12

 

Die Katze ist aus dem Sack: im März 2012 kollaboriert der schwedische Mode-Gigant H&M erneut mit einem italienischen Label. Diesmal ist Marni an der Reihe eine Kollektion für die Masse (aka camp- und wartewillige Fans) zu entwerfen. Geplant sind Mode-Kunstwerke für die Damen- und Herrenwelt sowie eine Auswahl an Accessoires.
Nachdem die erst kürzlich durchgeführte Best of Versace Kollaborationskampagne (meiner Meinung nach) so extrem enttäuschte, bin ich diesmal erst recht auf die Ergebnisse der Zusammenarbeit gespannt. In jedem Fall sei zu hoffen, dass H&M seinen Internet-Shop bis zum 8.3.2012 in technischer Hinsicht gut wappnet. Bei Versace war die Nachfrage nämlich (aus welchen Gründen auch immer) so groß, dass die Online-Plattform zusammenbrach und somit nur noch die Großstädter vor Ort ihre Lieblingsstücke ergattern konnten...
An dieser Stelle aber noch einige wenige Informationen zum Label: Gegründet wurde Marni im Jahr 1994 von Consuela Castiglioni. Laut ELLE begeistert die Chefdesignerin vor allem durch raffinierte Schnitte und unkonventionelle Details. Zu den Markenzeichen des Labels sollen insbesondere matte Farben und große Muster gehören, was sich zunächst einmal sehr sympathisch anhört. Als kleine Schmuck-Liebhaberin freue ich mich persönlich ganz besonders auf die Accessoires, die hoffentlich auch kunstvolle Ketten und raffinierte Ringe beinhalten. Man darf auf jeden Fall gespannt sein!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.