20. April 2012

Ach du LIEBES BISSCHEN
























Besser hätte mein Tag gestern eigentlich gar nicht sein können! Zwar war ich von morgens um 7 bis abends um 23 Uhr quasi ohne Pause unterwegs, aber nachdem ich am Vormittag meine Präsentation in der Uni erfolgreich hinter mich gebracht hatte, folgten im Grunde nur noch schöne Ereignisse. Abgesehen von der Buchung meines Fluges nach London im Mai war eines der Highlights in jedem Fall der Besuch vom Liebes Bisschen in der Schanze, wo ich mich mit einer lieben Freundin zu "Kaffee & Kuchen" traf.

My day couldn't have been better yesterday! Even though I was on my feet from 7am to 11pm without much of a break I only did nice things after having successfully survived my english presentation in the morning. Along with the purchase of a plane ticket to London in May I guess I'd have to say that my highlight of the day was the date with a dear friend of mine at Liebes Bisschen in the Schanze.

Wenn ich an meine erste Begegnung mit dem schönen klitzekleinen Café um die Ecke vom Haus III&70 denke, kann ich voller Überzeugung von Liebe auf den ersten Blick reden. Im Internet hatte ich zuvor nach einer Cupcakes-verkaufenden Location gesucht, aber was ich dann im Endeffekt fand übertraf meine Erwartungen bei Weitem. Nicht nur sehen die kleinen Küchlein fast genauso aus wie in Amerika, auch die Räumlichkeiten im Souterrain sind ganz fabelhaft hergerichtet und erinnern ein wenig an eine Mischung aus Omas Wohnzimmer und einem Petit Café in Frankreich. Obwohl die Anzahl der Tische sich an einer Hand abzählen lässt, habe ich bislang noch immer ein Plätzchen gefunden um mich und meinen Gaumen zu verwöhnen. Hat man es sich erst einmal gemütlich gemacht, kann man sich zwischen den vielen leckeren Sorten an Cupcakes entscheiden. Auf dem Menü stehen unter anderem Schoko-Himbeere (mein alltime-favorite), weiße Schokolade-Erdbeer sowie Mousse Au Chocolat und jedes Mal fällt die Wahl aufs Neue schwer. Für Unentschlossene wie mich gibt es aber eine raffinierte Lösung: die Küchlein werden nicht nur in der normalen Größe, sondern zusätzlich im Miniformat angeboten, sodass man gut und gerne mal alle Geschmacksrichtungen auf einmal ausprobieren kann. Bon Appetit...  

When I think of the time I first got to know the cute and tiny café which is just around the corner of Haus III&70, I can honestly refer to it as love at first sight! I had been looking for cupcake-locations on the internet before but what I found offline exceeded my expectations. Not only do the little cakes look like those in the United States, but the premises are also decorated really nicely, reminding me of a mixture of grandma's livingroom and a little café in the middle of France. You will not find more than a handful of tables but for some reason I never had any problems finding a seat. After having made yourself comfortable you can pick between various cupcake flavors like raspberry-chocolate (my alltime favorite), white chocolate-strawberry or mousse au chocolate, to name only a few. I always have trouble making up my mind but Liebes Bisschen has a nice solution for that kind of problem: the café offers all its flavors in a large and a small size so if you don't know which one to pick you can just order a bunch of the little ones. Bon Appetit...

Kommentare:

  1. Yummie ich freu mich auf Cupcakes morgen :D

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen =)! Und ich muss sagen der ist toll! Ich bin begeistert. Und dann hast du auch gleich noch 2 Cafés vorgestellt die ich auch so mag :)
    Und deine Bilder sind großartig!
    Vielleicht hast du ja auch mal lust bei mir vorbeizuschauen ;)
    liebe Grüße von den Landungsbrücken
    Anne :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön...da freu ich mich natürlich sehr!
      Bei Dir schau ich auch gleich mal rein...
      Gelbgoldige Grüße aus der Schanze ;)

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.