16. Juli 2012

INSTAGOLD KW 28


































































(1) Die letzte Woche begann mit einer kleinen aber feinen Veränderung: eigentlich gilt meine Liebe für Nagellack ausschließlich beerigen Tönen wie Rot und Rosa. Aber als ich diese wunderbare gelbe Erscheinung von Manhattan geschenkt bekam, war es dennoch um mich geschehen und das neue Produkt musste natürlich so schnell wie möglich ausprobiert werden. Obwohl ich mit dem Auftragen nicht wirklich zufrieden war (3 Schichten sind schon nötig!), so muss ich doch heute (also genau eine Woche später) sagen, dass der Lack gut hält. Bis auf eine kleine abgeplatzte Stelle am Daumen ist nach wie vor alles picobello!

(2) Mein persönliches tägliches Highlight momentan: die 5-minütigen Autofahrten zur Bibliothek und wieder zurück. Dann schalte ich nämlich das Radio ein und singe lauthals mit um wach zu werden bzw. von der Lernerei wieder abzuschalten. Relativ häufig läuft gerade glücklicherweise eines meiner aktuellen Lieblingslieder: "I follow Rivers" von Lykke Li...einfach fabelhaft!

(3) Bei Butlers habe ich mich vergangene Woche auf die Suche nach einer schönen Karte gemacht und bin dabei auf dieses Motiv gestoßen. Für 1 € war das Ding ganz fix in meiner Tasche und zauberte mir bei jeder Betrachtung erneut ein Lächeln aufs Gesicht...

(4) Bevor ich nach Berlin gefahren bin, konnte ich mich nicht davon abhalten nochmal kurz einen Abstecher bei Kauf Dich Glücklich zu machen um dort das SALE Angebot zu checken. Gekauft habe ich ein Kleid von M by M, das es schon bei der Lieferung im Frühling auf meinem Radar geschafft hatte. Bei der Fashion Week ist das gute Teil zwar letztendlich nicht zum Einsatz gekommen, dafür aber dann bei einem meiner täglichen Besuche im Rechtshaus letzte Woche!

(5) & (6) Der Freitag ist ja eigentlich ein schöner Tag, geht die lange Arbeitswoche (zumindest für alle Nicht-Studenten) doch endlich zu Ende und macht Platz für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens! Der vergangene Freitag aber war eher geprägt von leichter Trauer, und zwar darüber, dass die liebe Andrea die Hansestadt verlässt und (vorerst) nach Wien zieht! "Gefeiert" wurde der Anlass natürlich trotzdem, und zwar erst beim Inder in St. Pauli und danach mit Cocktails auf dem Kiez. Genau so muss ein letzter Abend in Deutschland's schönster Stadt aussehen...

(7) & (8) Immer wieder ein paar Bilder wert: das Wetter. Wie so oft in der letzten Woche konnten wir Hamburger ein Wechselspiel aus dunklen Regenwolken am Morgen und Abend, sowie strahlendem Sonnenschein zur Mittagszeit beobachten. Immerhin ist die Bibliothek mehr oder weniger direkt an der Alster, sodass gestern die Lernpause an den Steg verlegt werden musste...

Kommentare:

  1. Die Karte hätte ich auch mitgenommen. Einfach nur süß:)

    AntwortenLöschen
  2. Guter Geschmack, Lykke Li ist toll! *-*
    Und die Karte ist niedlich :D

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.