4. Dezember 2011

Geschenkideen #1

Wie schnell doch wieder die Zeit vergeht. Vor Kurzem, so scheint es, haben sich gerade erst die Blätter an den Bäumen verfärbt, und nun ist bereits der 2. Advents-Sonntag, der uns Weihnachten immer näher bringt.
Obwohl die für diese Jahreszeit übliche Esskultur bei mir schon lange auf der Tagesordnung steht und ich mich inzwischen fast ausschließlich von Mandarinen und Adventskalender-Schokolade ernähre, so hat sich eine andere -auch für den Dezember übliche- Beschäftigung: das Geschenke-Suchen und -Kaufen, noch überhaupt nicht in meinen Alltag etabliert. Jedes Jahr wird man aufs Neue mit der lästigen Sucherei konfrontiert und scheint doch nie daraus zu lernen, sodass der Vormittag vom 24. meist immer zum Last-Minute-Shopping dient. Damit der Weihnachtsmorgen auch mal besinnlich starten kann, sollen ein paar Geschenkideen an dieser Stelle dabei helfen, die X'mas-To-Do-Liste frühzeitig abzuarbeiten. Vielleicht ist ja etwas Nettes für die beste Freundin, den Cousin oder eine andere zu beschenkende Person dabei...



























1. Das Hallo Berlin-Buch im Din A5-Format ist die perfekte Gabe für frischgebackene Hauptstadt-Kinder. Es kann individuell ausgefüllt werden und beinhaltet unter anderem gezeichnete Stadtpläne von Prenzlauer Berg, Mitte, Kreuzberg und Friedrichshain, eine Postkarte zum Ausfüllen und Ausschneiden, einen Bastelbogen mit "Papier-Requisiten" für lustige Fotos, sowie Tipps für ein paar Plätze im Grünen abseits der vollen Hauptstadt. Von Smallcaps für 7,80€.
2. Die Two-Face-Uhr mit braunrötlichem Lederarmband hat es mir schon länger angetan. Sie eignet sich perfekt für all diejenigen, in deren Alltag zwei verschiedene Zeitzonen eine Rolle spielen. Gesehen bei Urban Outfitters für 42,00€. Auch in schwarz erhältlich.
3. Eine Uhr muss ja nicht immer notgedrungen aus Leder sein. Das haben sich wohl auch die Erfinder der Paper Watch gedacht und deshalb eine kreativere Variante der gewöhnlichen Armbanduhr herausgebracht. Die voll funktionsfähige Papieruhr mit digitalem Display kann aufgrund ihrer Beschaffenheit bemalt, beklebt und bedruckt werden -je nach dem Geschmack des Trägers. Ebenfalls gesehen bei Urban Outfitters für 14,00€.
4. Wer sich an Omas Kreuzstich-Bilder erinnert, hat vermutlich romantische Blümchenmotive im Kopf. Dass man sich mit Nadel und Faden aber auch ganz coole Wand-Deko zaubern kann, zeigt das Label Acht15. Vom Revolver, über eine Fliege, bis hin zu den eigenen Initialen...alles lässt sich in einen runden Holzrahmen einfädeln. Für 10,50€. Auch andere Motive erhältlich.
5. Frauen mögen Schmuck- so das Vorurteil, dass sich aber gerne mal bestätigt. Kennt man tatsächlich jemanden mit einer Vorliebe für ausgefallene Accessoires, mag dieser Ring von Monki für 8,00€ evtl. genau das Richtige sein.
6. Das Waffel Kit von Kauf Dich Glücklich für 7,95€ bzw. 8,95€ (Weihnachtsedition) eignet sich prima zum Verschenken. Es beinhaltet eine Backmischung, diverse Utensilien zur Verziehrung, lustige Aufkleber und sogar eine Back-Mütze. Auf jeden Fall die richtige Wahl für kleine Schlecker-Mäulchen unter uns...
7. Definitiv ein Hingucker! Die Dreiecks-Halskette besteht aus verschiedenen Metallen und ist ca. 25cm lang. Von Urban Outfitters für 37,00€
8. Tagebücher kennt wohl jeder aus seiner Kindheit. Entweder man war fleißig und hat tatsächlich jeden Abend in das kleine Büchlein unter seinem Bett geschrieben, oder man hat es sich zwar vorgenommen, war dann aber doch immer zu faul dazu, all seine Gedanken in Worte zu fassen. Die Version 2.0 sieht etwas anders aus: hier müssen keine Romane geschrieben werden, sonders es gilt stattdessen, vorgefertigte Fragebögen auszufüllen bzw. anzukreuzen. Erhältlich bei Amazon für 10,00€
9. Für das kleinere Budget gut geeignet: der Ring mit türkisfarbigem Stein von H&M für 4,95€. Sieht in Natura definitiv nicht so preiswert aus, wie er wirklich ist und zaubert ein wenig Farbe in den tristen Winter!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.