14. November 2012

KOOPERATION...H&M // MMM
























Eigentlich wollte ich nicht über die ab morgen erhältliche Kooperationskampagne von Maison Martin Margiela und H&M schreiben. Nicht weil ich sie nicht mag, sondern einfach weil schon so viel dazu gesagt wurde. Die meisten finden sie fabelhaft, viele fiebern ihr schon richtig entgegen. Vor allem aber wird sich hier und da gerne über die Geschwindigkeit ausgelassen, mit welcher H&M derzeit die großen Designer Kooperationen raushaut. Alleine 2012 haben schon Marni und Anna Della Russo für den schwedischen Modegiganten entworfen, sodass die Kooperationkollektion von MMM die dritte in diesem Jahr sein wird. Vielleicht auch deshalb ist die Vorfreude darauf bei mir nicht allzu groß. Eine Kollaboration jagt die nächste und irgendwie kommt man als Konsument gar nicht richtig hinterher. Zwar sind ein paar ganz schicke Teile dabei, doch keines davon löst in mir ein derartiges Must Have-Gefühl aus, als dass ich mir den Wecker dafür stellen müsste. Ich persönlich werde deshalb wohl nicht morgen früh um 10 Uhr vor den Ladentüren stehen und mich in die wartenden Menschenmassen werfen. Nichtsdestotrotz sind die Bilder von der Fotografin Sam Taylor-Wood ganz wunderbar und verdienen es einen Tag vor Verkaufsbeginn noch einmal in all ihrer Schönheit gezeigt zu werden. Ich hoffe euch gefallen sie ebenso sehr wie mir...










Kommentare:

  1. Die Bilder sind schön, jedoch ist die Kollektion meiner meinung nach zum größten Teil nicht tragbar.
    Wird wohl die Hälfte nach 4 Wochen im Sale erscheinen...

    Liebe Grüße,
    Ranim
    the.perfect.disease

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind allerdings großartig. Nur sind die Stücke einfach nicht tragbar, viel zu sackartig und unförmig.
    Da hat Ranim recht, in 4 Wochen ist die Hälfte dann wohl im Sale.

    Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.