14. Januar 2013

INSTAGOLD...2013 KW 2

































(1) Die letzte Woche begann unter anderem mit der Outfitorganisation für die Fashion Week. Wie wahrscheinlich jede Frau war ich der Meinung, dass nichts aus meinem Schrank ansatzweise passend ist. Demnach musste etwas Neues her! Und weil auch bei mir das Geld nicht auf Bäumen wächst, entscheid ich mich dazu einen Teil meiner Berlin-Garderobe auszuleihen. In der Kleiderei fand ich Kette, Bluse, YSL (!!!) Pullover und ein Jäckchen...

(2) Was mich am meisten genervt hat in der zweiten Januarwoche war mit großem Abstand das Hamburger Schietwetter! Regen, Regen, nichts als Regen kam vom Himmel und versaute mir gehörig die Laune. Einen Tag länger und ich wäre ungelogen durchgedreht!

(3) Nachdem der Blog zu Beginn des Jahres einen neuen Namen und ein verändertes Layout verpasst bekommen hat, musste auch die Facebook Seite nachziehen und sich an den neuen Look anpassen. Eigentlich wollte ich mein eigenes Konterfei nicht als Profilbild verwenden, aber so als blasser Hintergrund mit großen Augen finde ich mich einigermaßen passabel...

(4) Ich hätte es niemals gedacht, aber letzte Woche kamen in der Tat noch ein paar Einladungen für die Fashion Week ins Haus geflogen. Darunter Minx by Eva Lutz sowie die Bestätigung für Lena Hoschek. Alles in Allem bin ich unsagbar glücklich über meine diesjährige Ausbeute und freue mich ganz unglaublich auf die vielen verschiedenen Schauen!

































(5) Viele Lookbooks schaue ich mir an seitdem ich blogge. Eines des interessantesten bislang habe ich in der vergangenen Woche auf dem Blog vorgestellt. Musswessels aus Hamburg steckt hinter den grandiosen Bildern und katapultiert sich damit in mein Herz...

(6) Welch ein Glück! Nach zahlreichen Tagen des Regens (welchen ich auch wirklich nicht länger ertragen hätte) kam zum Wochenende in Hamburg endlich die Sonne zum Vorschein! Auch wenn der Wetterumschwung mit einem Temperatursturz verbunden war, hoffe ich inständig, dass sich die aktuelle Wetterlage hält und Berlin trocken bleibt...

(7) Tja...das Wetter war zwar super am Wochenende, aber die Bibliothek musste ich leider trotzdem aufsuchen. Weil die Sonne jedoch so schön strahlte und ich zusätzlich auch noch Besuch hatte, hab ich zum Leidwesen meiner Klausurenvorbereitung nie lange durchgehalten und bin immer vorzeitig geflüchtet um noch ein paar Strahlen abzubekommen...

(8) Das einzig Gute an den Computern in der Uni ist wohl, dass sie mir erlauben THE GOLDEN THINGS auf einem größeren Desktop zu betrachten. I like...

Kommentare:

  1. Kleiderei? Kleidung ausleihen? Schon von gehört, noch nie gemacht. Klingt sehr interessant :)

    Viel Spaß in Berlin :D

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hey liebe Sam,
    wie läuft das denn mit dem Ausleihen?
    Musst du die Kleidungsstücke reinigen lassen?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Das würde mich auch sehr interessieren! Magst du da mal drüber schreiben?
    Liebe Grüße
    Aylin
    http://thebrandnewcat.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.