22. Januar 2013

OUTFIT...Geliehenes aus der Kleiderei

Nachdem ich gestern Nachmittag fast umgefallen bin als ich eine Mail von ASOS mit den neusten Streetstyles erhielt und beim Runterscrollen mein eigenes Gesicht inklusive Outfit vom zweiten Tag der Fashion Week erblickte, bin ich der Meinung, dass nun Zeit für den 3. Look ist!

Der dritte Tag in Berlin begann zur Abwechslung mit flachen Boots anstelle hoher Stiefeletten...ganz zur Freude meiner erschöpften Füße, die ganz und gar nicht an Absätze gewöhnt sind! Weil ich beim Planen meiner Reisegarderobe der Meinung war nichts aus meinem Schrank wäre ansatzweise passend für den Modezirkus, entschied ich mich dazu mir ein paar Teile in der Kleiderei in Hamburg auszuleihen um nicht schon wieder unnütz Geld auszugeben. Im hübsch hergerichteten "Laden" in der Hamburger Hochstraße nahe dem Fischmarkt wurde ich fündig und nahm eine gelbe Bluse, eine auffällige Kette, einen schwarzen Yves Saint Laurent Pullover, sowie eine Pailettenbestickte Jacke mit. 14 Euro kostet die Mitgliedschaft für einen Monat, in dem man jeweils 2 Wochen lang 4 Teile ausleihen kann. Die Sachen müssen natürlich sauber zurückgebracht werden, aber das versteht sich ja von selbst. Ich bin nach meinem ersten Besuch vor 2 Wochen wirklich angetan vom Konzept und werde nach Vollendung der Klausurenphase schnellstmöglich zurückkehren, um mich mit neuen Teilen einzudecken. Ein ständig wechselnder Kleiderschrank für gerade mal 14 Euro im Monat ist schon etwas Feines. Wer mehr über die Kleiderei erfahren will, dem sei dieser etwas ältere Artikel von mir ans Herz gelegt. Vorbeischauen lohnt sich...vorausgesetzt ihr lebt im wunderschönen Hamburg natürlich!

Blazer: ZARA (geliehen von einer Freundin) // Tuch: UO
Bluse und Kette: geliehen von der KLEIDEREI in Hamburg
Boots: MONKI // Tasche: HALLHUBER // Ring: H&M






Kommentare:

  1. Sehr schönes Outfit :-) Liebe Grüße, Sonja vom Galeria Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sonja!

      Und die liebsten Grüße zurück! ;)

      Löschen
  2. Das sieht wirklich toll aus! Besonders mag ich das Tuch und die Chelsea Boots.

    Liebe Grüße
    Jules von
    http://cestjls.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. mein Favorit ist ganz klar der Turban <3!!!

    AntwortenLöschen
  4. super kette! aber war es dir nicht ein wenig kalt?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Zelt war es so warm... und für 2 Min. draußen Fotos machen ging es :)

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.